Am 30. August (ZDF,18.55Uhr) sind wir im Fernsehen!

25. August 2020

Übach-Palenberg. Dreharbeiten der Aktion Mensch in der ‚Alten Schule Boscheln‘

Etwas aufgeregt waren die Bewohner und Bewohnerinnen wohl doch, als sie erfuhren, dass Anfang Juli ein Filmteam im Auftrag von Aktion Mensch sie besuchen würde. Und nicht nur das, sie sollten auch gefilmt werden.

Die Aktion Mensch fördert in Übach-Palenberg das Ambulante Wohnen ‚Alte Schule Boscheln‘. Erstmalig zogen hier im Dezember 2018 Menschen mit einer wesentlichen geistigen, körperlichen und mehrfachen Behinderung in ihre eigenen Wohnungen ein.

Am 8. Juli war es dann soweit. „Kamera läuft!“ Gespannt, aber als Profis in eigener Sache, ließen sich die Bewohnerinnen und Bewohner bei ihren Tätigkeiten im Alltag filmen. Es wurde geduldig gehäkelt, gemalt, gebastelt und für das Mittagessen gemeinsam gekocht: Wurstsalat mit selbstgebackenen Laugenstangen und zum Dessert durfte natürlich der Pudding nicht fehlen. „Mir macht das Spaß für alle das Essen zu machen“, so die Bewohnerin die in akribischer Kleinarbeit für nicht gerade mal einen normalen Haushalt den Salat zubereitet hatte. Schließlich musste sie ja auch noch die Laugenstangen im Backofen im Auge behalten.
Als am frühen Nachmittag dann alle Bilder ‚im Kasten‘ waren, zeigten sich die Bewohner*innen sichtlich zufrieden. Riesen Spaß gemacht hatte es ja schon und stolz sein durften sie auch, denn „Wir kommen ins Fernsehen!“

Bitte nicht verpassen:
Ausgestrahlt werden die Aufnahmen in einem TV-Spot am 30. August um 18.55 Uhr im ZDF, bei der Bekanntgabe der Gewinnzahlen aus der Aktion Mensch – Verlosung „Das wir gewinnt“. Die Sendung präsentiert die Gewinner der Lotterie und zeigt, welche Projekte gefördert werden.

Doch verpasst:
Kein Problem! In der Mediathek des ZDFs ist der Spot in der Rubrik Gesellschaft | MENSCHEN – das magazin zu sehen.



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube