Anerkennung für die Pflege

15. Mai 2018

Gangelt. „Wir für Sie – gute Pflege! Jetzt!“ – so lautet der Slogan der Wohlfahrtsverbände zum diesjährigen Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai.

„Der Schlüssel für gute Pflege sind engagierte Pflegekräfte, die ihrer verantwortungsvollen Aufgabe tagtäglich mit Motivation und Herzlichkeit nachkommen“, weiß Josef Aretz, Einrichtungsleiter des Katharina Kasper-Heims der Katharina Kasper ViaNobis GmbH in Gangelt.

Um die Leistung der Mitarbeiter im Katharina Kasper-Heim anlässlich des Pflegetags zu würdigen, verteilte die Einrichtungsleitung als kleines Dankeschön bereits gestern Dankesschreiben und Schokolade. Dass er in der heutigen Zeit im Katharina Kasper-Heim noch keine Not bei der Besetzung von freien Stellen hat, weiß Josef Aretz sehr zu schätzen. Als Arbeitgeber legt er großen Wert auf ein positives Arbeitsklima, Fort- und Weiterbildungen für seine Mitarbeiter sowie eine angemessene Ausstattung mit Hilfsmitteln. „Damit wir auch in Zukunft eine sehr gute und maßgeschneiderte Pflege anbieten können, sind wir auf das Engagement unserer langjährigen Mitarbeiter und auch auf neue Mitarbeiter und Auszubildende angewiesen“, resümiert Aretz.

Der Internationale Tag der Pflege wird jedes Jahr am 12. Mai begangen, um Pflegekräften die Wertschätzung und Anerkennung zuteilkommen zu lassen, die ihre Arbeit verdient. Das Datum ist der Geburtstag der britischen Krankenpflegerin Florence Nightingale, die als Pionierin der modernen Krankenpflege in die Geschichte einging.


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube