Psychologen oder Sozialpädagogen als Teamleitung (m/w/d) für unsere Wohngruppe mit Schwerpunkt Essstörung in Heinsberg-Oberbruch in Teilzeit (50-75%)

30. Juli 2019

ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Arbeitsbeginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

In unserer Wohngruppe Momo stehen sieben intensivpädagogisch-therapeutische Plätze für Jugendliche ab zwölf Jahren zur Verfügung und richtet sich im Schwerpunkt an Jugendliche, die Symptome einer Essstörung oder komorbiden Störungen aus dem Bereich Depression, Angst oder Zwang aufweisen.

Ihre Kernaufgaben

  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung
  • Umsetzung und Weiterentwicklung unserer bestehenden Konzepte
  • inhaltliche und methodische Steuerung und Organisation des Arbeitsbereiches
  • Durchführung von pädagogischen Kernprozessen
  • Entwicklung, Steuerung und Begleitung von Hilfeprozessen
  • teamorientierte Mitarbeiterführung und Einsatzplanung
  • Pflege des Netzwerkes im klinischen Bereich und Kooperation mit niedergelassenen Praxen
  • wertschätzende und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Herkunftssystemen und anderen Institutionen (Jugendämter, Schulen, Ärzte etc.)
  • Vertretung der Einrichtung in Fachgremien und Verbänden

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik / Psychologie/ Heilpädagogik in Verbindung mit einer idealerweise verhaltenstherapeutischen oder systemischen Zusatzqualifikation
  • Leitungs- und Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe, gerne in der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit manifesten, internalisierenden Störungsbildern
  • hohe Reflexions- sowie Anleitungs- und Beratungsfähigkeit
  • empathisch und wertschätzend im Umgang mit Klienten, Mitarbeitern und Teamkollegen

Wir bieten

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven in unserer Jugendhilfeeinrichtung
  • spannende und abwechslungsreiche Herausforderungen
  • eine qualifizierte Einarbeitung sowie kollegiale Fallberatungen
  • Supervisionen und individuelle Fort-und Weiterbildungen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe der Referenznummer: JH-TLMomo-2019 an:

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Katharina-Kasper-Straße 6 | 52538 Gangelt
Abteilung Personalgewinnung | Frau S. Kroner-Kasnitz | Telefon: 02454 / 59-771
bewerben(at)vianobis.de

 

 

 



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube