Aktion Mensch macht mobil

12. Oktober 2020

Hückelhoven. Endlich war es soweit, das neue Fahrzeug der Wohnstätte Hückelhoven konnte in Betrieb genommen werden.

Da war die Freude bei Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen gleichermaßen groß. Gefördert wurde der schicke weiß Ford Transit Bus durch die Aktion Mensch. Gemeinsam können nun sechs Bewohner*innen und ein Rollifahrer auf Tour gehen. Vor der ersten Fahrt wurde das Fahrzeug wie immer von unserem Ordensvertreter gesegnet.

In der Wohnstätte Hückelhoven leben 16 Menschen mit einer geistigen und/oder mehrfachen Behinderung im Zentrum von Hückelhoven. Das Wohnkonzept ermöglicht einen fließenden Übergang zwischen stationärem und ambulant betreutem Wohnen.

Allzeit gute Fahrt und ein dickes Dankeschön an die Aktion Mensch!



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube