"Afrika farbenfrohes Land" - Ausstellung und Lesung

17. August 2016

Gangelt. In Verbindung mit der Ausstellung ‚Afrika farbenfrohes Land‘ von Doris Lemmens aus Wassenberg bietet die Eingliederungshilfe der Katharina Kasper ViaNobis GmbH Interessierten einen afrikanischer Vormittag am Samstag, 8. Oktober ab 11 Uhr in den Räumen der Tagesstruktur „Café Mokka“ des Wohnstättenverbundes Kolping in Gangelt zusammen mit der Märchenerzählerin Ute Eschweiler an.

Doris Lemmens lernte den Umgang mit Acrylfarben bei verschiedenen Kunstlehrern und autodidaktisch. Seit 2003 nahm sie an verschiedenen Ausstellungen teil und seit 12 Jahren gibt sie Malkurse für Kinder, Erwachsene und Senioren. Ihre Bilder zeigen die Vielfältigkeit des afrikanischen Lebens.  


Was.: 
Ausstellung & Lesung ‚Afrika farbenfrohes Land‘

Wann: 8. Oktober 2016 | 11 Uhr

Wo: „Café Mokka“ | Kolping Wohnstättenverbund
         Wallstraße 23 | 52538 Gangelt

Der Eintritt ist frei.

Der Wohnstättenverbund Kolping der Eingliederungshilfe der Katharina Kasper ViaNobis GmbH bietet an drei Standorten im Kreis Heinsberg mit seinen insgesamt 38 Wohnplätzen Menschen mit einer chronisch psychischen Erkrankung ein  Zuhause. Je nach Unterstützungsbedarf können Betroffenen zwischen dem Wohnen in einem Wohnheim oder dem Wohnen in einer Hausgemeinschaft in einem eigenen Appartement mit unmittelbarer Anbindung an das Wohnheim wählen. 



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube