Wie verhalte ich mich, wenn es brennt?

27. Mai 2016

Gangelt. Gerade Menschen mit einer Behinderung sind im Falle eines Brandes besonders gefährdet.

Aus diesem Grund sind der Katharina Kasper ViaNobis GmbH nicht nur regelmäßige Brandschutzunterweisungen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig. Auch die Bewohnerinnen und Bewohner sollen natürlich wissen, wie sie sich bei einem Brand verhalten müssen.

Mitte Mai klärte deshalb die Feuerwehr Gangelt Bewohner einer Wohngruppe für Menschen mit einer geistigen Behinderung der ViaNobis - Die Eingliederungshilfe über das richtige Verhalten im Brandfall auf.

Mithilfe von Piktogrammen und in einfacher Sprache bereiteten die Mitarbeiter der ViaNobis die Bewohner auf das Verhalten im Brandfall sowie auf den Besuch der Feuerwehr vor. Als die Feuerwehr mit ihrem Fahrzeug vorfuhr, war die Aufregung bei den Bewohnern groß. Der Leiter der Feuerwehr Gangelt, Günter Paulzen, hatte drei bekannte Gesichter mitgebracht: Christian Meiritz, Dennis Paulzen und Oliver Thelen arbeiten alle für die ViaNobis.

Stolz zeigten die Bewohner den Mitgliedern der Feuerwehr Gangelt, was sie bisher gelernt hatten. Im Gegenzug demonstrierte die Feuerwehr, wie sich die Feuerwehrmänner vor dem giftigen und heißen Rauch schützen können. Hierzu legten sie vor den erstaunten Bewohnern Schritt für Schritt ihre Schutzausrüstung an. Gleichzeitig durften die Bewohner Schutzjacken und Handschuhe selber einmal ausprobieren und sich davon überzeugen. Nachdem alle Fragen beantwortet wurden, trainierte die Feuerwehr mit den Bewohnern die Flucht- und Rettungswege aus ihrer Wohngruppe hinaus ins Freie. Als Highlight durften sich die Bewohner in das Feuerwehrauto setzen.

Rundum zufrieden waren am Ende des für die Bewohner sehr spannenden Nachmittages auch Norbert Scheufen, Bereichsleiter ViaNobis - Die Eingliederungshilfe, und Heiner Conzen, Brandschutzbeauftragter der ViaNobis.


Zum Bild: Mit großem Interesse stellten die Bewohner den Mitgliedern der Feuerwehr Gangelt viele Fragen.



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube