After return - nach der Rückkehr

18. Mai 2016

Berlin. Die Ablehnung des Asylantrags hat bei jungen afghanischen Flüchtlingen oftmals drastische Folgen.

Der Bundesverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (BumF), in dem auch ViaNobis - Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn Mitglied ist, weist auf einen aktuellen Bericht des Refugee Support Network hin. Dieser dokumentiert die dramatische Situation für junge Rückkehrer in Afghanistan. 

Laut Informationen des BumF war die Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge in Deutschland Ende Januar auf über 60.000 gewachsen. Hauptherkunftsländer im Jahr 2015 waren Afghanistan, Syrien, Irak, Eritrea und Somalia.

Den vollständigen Bericht finden Sie hier >>>


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube