Höchste Geburtenziffer seit 33 Jahren

17. Oktober 2016

Wiesbaden. Mit 1,50 Kindern je Frau ist die Geburtenziffer des Jahres 2015 so hoch wie zuletzt 1982.

Dies gab das Statistische Bundesamt (Destatis) heute bekannt.

"Ein ähnlich hoher Wert wurde [...] zuletzt 1982 für das Gebiet des heutigen Deutschlands mit 1,51 Kindern je Frau nachgewiesen. Im Jahr 2015 wurden im Vergleich zur Geburtenziffer 2014 von 1,47 Kindern je Frau 27 Babys pro 1 000 Frauen mehr geboren. Die seit 2012 beobachtete positive Entwicklung setzte sich damit fort", so heißt es in der Pressemitteilung des Destatis.

In 13 Bundesländern nahm die Geburtenziffer 2015 zu; so auch in Nordrhein-Westfalen, wo sie 1,52 Kinder je Frau betrug. Die niedrigste Geburtenziffer von 1,38 Kindern je Frau wies das Saarland auf.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes >>>

 

 


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube