Sozialpädagogen und Erzieher (m/w/d) in Teilzeit - Vollzeit (50% - 100%) für unsere Intensivgruppe für Mädchen in Nettetal-Kaldenkirchen

05. September 2019

ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Arbeitsbeginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Angebot unserer neuen Intensivwohngruppe Plan B richtet sich an sieben Mädchen im Alter von 8 bis 13 Jahren, die wir in einem geschützten Rahmen in ihrer Entwicklung über selbstwirksame und korrigierende Erfahrungen begleiten und unterstützen. In der pädagogischen Arbeit legen wir Wert auf die aktive Teilhabe der Mädchen im Gruppengeschehen, insbesondere was die Planung und Gestaltung der Gruppen- und Freizeitaktivitäten betrifft.

Ihre Aufgaben

  • aktive Mitgestaltung des Aufbaus einer neuen Gruppe für 8-13 jährige Mädchen
  • pädagogische Alltagsgestaltung mit Erziehungsverantwortung
  • selbstständige Fallverantwortung sowie Fallfederführung
  • individuelle Föderung im Gruppenkontext sowie bei schulischen Anforderungen
  • Mitwirkung bei der Freizeitplanung und bei Ferienfreizeiten
  • Kooperationen mit dem einrichtungsinternen Fachdienst sowie mit externen Partnern, wie Jugendämter, (Förder-) Schulen, Ärzten, Therapeuten etc.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w/d), abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder abgeschlossene Fachweiterbildung zum Heilpädagogen (m/w/d)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern im Intensivbereich und/oder in Mädchenwohngruppen
  • wünschenswert sind Fähigkeiten in folgenden Bereichen: Musik, Kreativbereich, Sport- und Bewegungspädagogik oder Erlebnispädagogik
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • verantwortungsvolle Aufgaben bei einem erfahrenen, vielseitigen und zukunftssicheren Träge
  • eine qualifizierte Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschüsse rund um die Kinderbetreuung, Gesundheitsangebote, Sport und Fitness sowie alternativ-medizinische Behandlungen
  • tarifkonforme Eingruppierung und Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes inklusive einer betrieblicher Altersvorsorge
  • einen Arbeitgeberzuschuss für Ihre zusätzliche Alters- oder Berufsunfähigkeitsvorsorge


Sind Sie Abenteurer, Funkensprüher, Querdenker oder Leisetreter und brennen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen? Prima! Wir freuen uns, wenn der Funke überspringt und wir Sie schon bald in unserem neuen Team willkommen heißen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe der Referenznummer: JH-WGKaldenkirchen-2019 an:

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Abteilung Personalgewinnung | Frau Silke Kroner-Kasnitz | Telefon: 02454 / 59-771
Katharina-Kasper-Str. 6 | 52538 Gangelt

bewerben(at)vianobis.de | www.vianobis-jugendhilfe.de



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube