Sozialarbeiter oder Erzieher (m/w/d) in Teilzeit -Vollzeit (60% - 100%) für unsere Inobhutnahmegruppe mit innewohnender Betreuungsstruktur am Standort in Brüggen

30. April 2019

ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Arbeitsbeginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Unsere Gruppe Löwenherz ist für Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren mit dem Schwerpunkt der Inobhutnahme und Klärungsphase ausgelegt.

Ihre Aufgaben im Gruppendienst

  • Begleitung des Inobhutnahme- und Klärungsprozesses
  • Vorbereitung und Begleitung des Rückführungsprozesses
  • individuelle Förderung im Gruppenkontext
  • Versorgung und Pflege der Kleinkinder
  • Kooperation mit unserem einrichtungsinternen Fachdienst für Diagnostik und Therapie
  • Elternarbeit und Kooperation mit externen Partnern (Jugendämter, Ärzte, Therapeuten etc.)

Ihr Profil

  • staatlich anerkannter Erzieher (m/w) oder abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit Sozialpädagogik/Heilpädagogik
  • eine systemische oder traumapädagogische Weiterbildung ist wünschenswert, aber nicht zwingend Voraussetzung
  • Grundlagenwissen frühkindlicher Entwicklungsstufen, Bindungstheorien, Familienstrukturen und der Kindeswohlgefährdung sind für die Arbeit von Vorteil
  • Bereitschaft im Rahmen der innewohnenden Betreuungsstruktur Wechseldienste zu übernehmen (2 – 3 Tage innewohnend in der Gruppe mit entsprechenden Pausenzeiten, 2 Tage frei, 2 Tage Früh- oder Spätdienst, etc.)

    Wir bieten

    • einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven in unserer Jugendhilfeeinrichtung
    • eine qualifizierte Einarbeitung sowie kollegiale Fallberatungen
    • Supervisionen und individuelle Fort-und Weiterbildungen
    • jede Menge Zuschüsse rund um die Kinderbetreuung, Gesundheitsangebote, Sport und Fitness sowie alternativ-medizinische Behandlungen
    • tarifkonforme Eingruppierung und Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes inklusive einer betrieblicher Altersvorsorge
    • einen Arbeitgeberzuschuss für Ihre zusätzliche Alters- oder Berufsunfähigkeitsvorsorge

      Wenn Sie eine sozial kompetente und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Blick für die Bedürfnisse der Kleinkinder sind, Eltern und Familien mit Wertschätzung begegnen, dabei ein professionelles Rollenverständnis einnehmen und ein angemessenes Nähe-Distanz-Verhältnis wahren können, freuen wir uns Sie kennen zu lernen. Bei Fragen zu unserer innewohnenden Betreuungsstruktur stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

      Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe der Referenznummer: JH-Löwenherz-2019 an:

      Katharina Kasper ViaNobis GmbH
      Katharina-Kasper-Straße 6 | 52538 Gangelt
      Abteilung Personalgewinnung | Frau S. Kroner-Kasnitz | Telefon: 02454 / 59-771
      bewerben(at)vianobis.de



      StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube