Staatl. anerkannte Erzieher und Sozialarbeiter (m/w/d) für unsere Wohngruppe Leuchtfeuer in Brüggen in Teilzeit – Vollzeit (50% - 100%)

02. Oktober 2019

ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Unsere Wohngruppe Leuchtfeuer bietet neun vollstationäre Plätze mit zwei eingestreuten Intensivplätzen für Kinder und Jugendliche im Aufnahmealter von 6 – 16 Jahren und ist nach einem familienanalogen System ausgelegt.  

Arbeitsbeginn

ab sofort

Ihre Aufgaben im Gruppendienst

  • pädagogische Alltagsgestaltung im Bezugsbetreuungssystem mit Fallfederführung
  • individuelle Förderung im Gruppenkontext
  • Gestaltung von klientenbezogenen- und gruppenübergreifenden Projekten
  • Freizeitgestaltung sowie Mitwirkung bei der Organisation von Ferienfreizeiten
  • Kooperation mit unserem einrichtungsinternen Fachdienst für Diagnostik und Therapie
  • Zusammenarbeit mit Herkunftssystemen und anderen Institutionen (Jugendämter, Schulen, Ärzte, Therapeuten, Kinder- und Jugendpsychiatrie, etc.)

Ihr Profil

  • Ausbildung zum staatl. anerkannten Erzieher (m/w/d) oder abgeschlossenes sozialpädagogisches/heilpädagogisches Studium mit ersten Berufserfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • wertschätzender Umgang mit den Kindern und ihren Herkunftssystemen sowie ein angemessener Umgang mit Nähe und Distanz
  • Bereitschaft im Schichtdienstsystem inklusive Wochenenddiensten und Nachtbereitschaften Verantwortung zu tragen

Wir bieten Ihnen Perspektiven

  • verantwortungsvolle Aufgaben bei einem erfahrenen, vielseitigen und zukunftssicheren Träger
  • eine qualifizierte Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • jede Menge Zuschüsse rund um die Kinderbetreuung, Gesundheitsangebote, Sport und Fitness sowie alternativ-medizinische Behandlungen
  • tarifkonforme Eingruppierung und Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Arbeitgeberzuschuss für Ihre zusätzliche Alters- oder Berufsunfähigkeitsvorsorge

Sie suchen neue Herausforderungen und haben den Mut, Veränderungsprozesse zu gestalten und dafür Verantwortung zu übernehmen? Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe der Referenznummer: JH-Leuchtfeuer-2019 an:

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Katharina-Kasper-Str.6 | 52538 Gangelt
Abteilung Personalgewinnung | Frau S. Kroner-Kasnitz | Telefon: 02454 / 59-771
bewerben(at)vianobis.de



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube