Sozialpädagogen (m/w/d) in Teilzeit (50%)

04. Januar 2019

ViaNobis – Die Eingliederungshilfe | Kreis Heinsberg

Die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle im Kreis Heinsberg ist ein Gemeinschaftsprojekt der Lebenshilfe e.V. und der Katharina Kasper ViaNobis und wird vom Landschaftsverband Rheinland finanziert. Die KoKoBe steht Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung und deren Angehörigen als kostenlose Beratungsstelle zur Verfügung.

Arbeitsbeginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Kommunikationstalente gesucht

  • Beraten und unterstützen Sie Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben
  • Koordinieren und gestalten Sie Angehörigen- und Selbsthilfegruppen, Freizeitangebote,Veranstaltungen und Treffs
  • Beraten und informieren Sie Betroffene, Angehörige, gesetzliche Betreuer und Fachkräfte aus Einrichtungen für Menschen mit Behinderung zu Themen wie, Grundsicherung, persönliches Budget, Schwerbehindertenangelegenheit, Pflegestufen, Arbeitsmöglichkeiten oder tagesstrukturierende Maßnahmen
  • Vernetzen Sie sich! Stellen Sie Kontakte zu Institutionen der Behindertenhilfe, Behörden undVereinen her und pflegen Sie diese
  • Gestalten Sie den Veranstaltungskalender und initiieren Sie Freizeitangebote
  • Nehmen Sie aktiv an der Hilfeplankonferenz teil

Sie sind Sozialpädagoge (m/w/d), haben bereits Erfahrungen in der Behindertenhilfe sammeln können, idealerweise auch schon erste Beratungserfahrungen und kennen sich im Sozialhilferecht aus? Sie sind eine emphatische Persönlichkeit, die durch Ihre Kommunikations-, Organisationsfähigkeit und eigenständige Arbeitsweise überzeugt?

Wenn Sie die Arbeit mit Menschen begeistert und Sie sich im Profil wiedererkennen, bieten wir Ihnen einen wirklich interessanten Arbeitsplatz, mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen, sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach den AVR, inklusive einer betrieblichen Altersvorsorge.

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns oder senden direkt Ihre Bewerbung, möglichst per E-Mail, mit der Referenznummer „GB-KOKOBE-510“ an:

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Abteilung Personalgewinnung | Frau Judith Kricke
Katharina-Kasper-Straße 6 | 52538 Gangelt
Tel. 02454 59-802

bewerben(at)vianobis.de | www.vianobis.de



StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube