Vierter Besinnungstag der Jugendhilfe

12. Juni 2018

Der diesjährige und vierte Besinnungstag der ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn führte die Teilnehmer am 18. Mai nach Essen, zum Schloss Borbeck. Das Thema lautete: „Ruhe in der Hektik: Wenn es laut wird, werden wir still.“

Nach der Ankunft fand eine Führung durch das Schloss Borbeck statt. Anschließend gab es in der großen Parkanlage des Schlosses einen kleinen Imbiss. Das Katharina-Kasper-Brot, Kräuterquark, Schmalz und Birnenkraut wurden gereicht.
Danach unternahm die Gruppe einen Spaziergang durch den Schlosspark mit religiös besinnlichen Impulsen. Der Wortgottesdienst fand in der Schlosskapelle statt.

Der Abschluss in der urigen Ruhrpott-Gaststätte „Die Dampfe“ bot die Gelegenheit zum persönlichen Austausch. Gegen 17.00 Uhr trat die Gruppe die Heimreise an. Allen Teilnehmern hat der Besinnungstag so gut gefallen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder daran teilnehmen möchten.


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube