Ehrenamt - ein Gewinn für beide Seiten

Haben Sie Spaß daran, anderen Menschen Zeit, Zuwendung und Freude zu schenken? Dann ist ein ehrenamtliches Engagement für die Bewohner des Katharina Kasper-Heims vielleicht das Richtige für Sie. Ob Sie ab und zu eine Partie Mühle oder Mensch-ärgere-dich-nicht anbieten, regelmäßig vorlesen, zuhören oder mit den Bewohnern spazieren gehen – jede Zuwendung macht den Alltag lebenswerter. Dabei ist das Ehrenamt keine Einbahnstraße: Sie selbst werden die Ihnen entgegengebrachte Dankbarkeit und Wertschätzung als persönlichen Gewinn erleben.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Bewohner bei Ausflügen begleiten und mit ihnen in den Gruppen gemeinsam malen, basteln, kochen, singen und spielen. Auch Bewegungsaktivitäten sind sehr willkommen.

Wenn Sie das Leben in unserem Heim bereichern und Ihre Kompetenzen, Persönlichkeit und Kreativität einbringen möchten, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Ordensvertreter Thomas Hoff, der die ehrenamtliche Arbeit im „Forum Ehrenamt“ der Katharina Kasper ViaNobis GmbH koordiniert, wird all Ihre Fragen gern beantworten. Das Forum wird von der Stiftung „Mit gleichen Chancen leben“ unterstützt.

Das Forum Ehrenamt in der Bruchstraße 3 (gegenüber dem Haupteingang der Katharina Kasper ViaNobis GmbH) ist jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 16 bis 17 Uhr und nach individueller Absprache geöffnet.

Kontakt

Forum Ehrenamt

Katharina-Kasper-Straße 6
52538 Gangelt



Tel.: +49 2454 59-575
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube