16. Dilborner Fachtagung

Donnerstag, 09.11.2017 - 08:30 Uhr - Donnerstag, 09.11.2017 - 17:15 Uhr

Wunderpille Jugendhilfe – Nebenwirkungen nicht erwünscht?! - Zwischen Kooperationsfieber und Schnittstellenwunde

Am 9. November 2017 veranstaltet ViaNobis - Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn bereits zum 16. Mal die Dilborner Fachtagung. Die diesjährige Fachtagung widmet sich dem Thema: „Wunderpille Jugendhilfe – Nebenwirkungen nicht erwünscht?! - Zwischen Kooperationsfieber und Schnittstellenwunde".

Im Fokus steht die Frage, was soll oder muss die Jugendhilfe heute in ihren unterschiedlichen Handlungsfeldern leisten oder konkret gesagt für „Wunder“ vollbringen, um die "gewünschten" Wirkungen zu erzielen. Dabei sind die Erwartungen an die Akteure der Jugendhilfe, gelingende Kooperationen mit anderen Systemen einzugehen, sehr unterschiedlich. Sie reichen vom "Unterstützer“ in Schulen zur Sicherung des Bildungsauftrages bis hin zur pädagogisch, therapeutischen Nachsorge für Kliniken.

Es entsteht der Eindruck, dass die Handlungsaufträge an die Jugendhilfe auch komplexer geworden sind. Sei es durch die vielen Angebote der Jugendhilfe im Rahmen der Flüchtlingskrise oder aber auf dem Gebiet der Prävention gegen rechte Gewalt.

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen an Hand einiger Leitfragen in den fachlichen Dialog eintreten. Was macht gute und gelingende Kooperationen aus? Wodurch sind sie gekennzeichnet und welchen Rahmen benötigen sie? In welchem Verhältnis stehen Ressourcen, Auftrag und Methodik bei Kooperationsbeziehungen? Was benötigen Organisationen und Mitarbeiter um in der Kooperation an der Schnittstellenwunde nicht zu verbluten?

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Stadt Nettetal und der Hochschule Niederrhein und wird ganztägig stattfinden an der Dilborner Straße 61, 41379 Brüggen.

 

Schirmherrschaft:

Christian Wagner, Bürgermeister der Stadt Nettetal

Kooperation:

Stadt Nettetal

Hochschule Niederrhein

Katharina Kasper Akademie

Key Speaker:

Prof. Dr. Karin Böllert, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Prof. Dr. Ulrich Deller, Katholische Hochschule NRW

 

Das Programm finden Sie hier >>>

Zur Anmeldung kommen Sie hier >>>


Veranstaltungsort:
ViaNobis - Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn
Dilborner Straße 61
41379 Brüggen
Tel: +49 2163 9540-0
Fax:+49 2163 9540-99
E-Mail
www.vianobis-jugendhilfe.de

Anmeldepflichtig!

StandortTelefonE-MailXingYouTube