Was ist Kunst?

20. April 2017

Mönchengladbach-Rheydt. Der Galerist Klaus Noack gibt Einblicke in seine Arbeit

 

Am 28. März stellte sich der Galerist Klaus Noack in den Räumlichkeiten der Tagesstruktur der Eingliederungshilfe der Katharina Kasper ViaNobis GmbH an der Eickener Straße in Mönchengladbach-Rheydt den Fragen eines interessierten Publikums. Im Rahmen des "Kunstcafés", welches dort regelmäßig dienstags Interessierten Einblick in die Arbeit der Tagesstruktur gibt, beantwortete der Noack diesmal Fragen rund um das Thema Kunst und Ausstellung.

Klienten der Tagesstruktur, Freunde und Mitarbeiter hatten in lockerer Atmosphäre Gelegenheit, einen Blick auf die Welt und die Arbeit des Kunstsammlers zu werfen. Klaus Noack berichtete über seinen Werdegang als Kunsthändler, seine Leidenschaft und seine Motivation für die Kunst.

Der Besuch Noacks an der Eickener Straße war zudem auch "Heimkehr" für den Kunstliebhaber: Ehemals waren die großzügigen, offenen und lichtdurchfluteten Räumlichkeiten, Ausstellungsort seiner Kunstwerke. Heute beherbergen diese Räume die Tagesstruktur des Team 39, ein Angebot der ViaNobis – Die Eingliederungshilfe. Die Galerie Noack stellte genau hier lange Jahre Kunstwerke aus. Ein klein wenig wehmütig erzählte der ehemalige Lehrer Noack von seinen Anfängen als Galerist, die natürlich eng mit dieser Adresse verbunden sind.

Gefragt nach seinen persönlichen Vorlieben in Sachen Kunst gab der Galerist eine interessante Antwort: "Ich begleite gerne über längere Zeit einen Künstler - sehe ihn und sein Werk wachsen. Besonders die Ausarbeitung und Verfeinerung eines persönlichen Stils, einer handwerklichen Technik, die sich wie ein "Roter Faden" durch die Arbeit des Künstlers zieht, macht das Kunstwerk für mich interessant und wert es auszustellen."

Heute stellt Klaus Noack Objekte in seiner Galerie in Wassenberg, im Kreis Heinsberg aus.

 

BU: Interessierte im Gespräch mit Klaus Noack zum Thema „Was ist Kunst?“


Ansprechpartner:
Martina Flügel
Tel: +49 2454 59-710
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


StandortTelefonE-MailXing